Sprache angeben:

Bregenzer Festspiele

Anmelden für erholung
 

In diesem Jahr finden die Bregenzer Festspiele vom 18. Juli bis 20. August statt. Als Gast gibt die Wiener Symphoniker Orchestra am 23. Juli, 29. Juli, sowie 6. und 19. August Konzerte.

Das Hauptereignis des Festivals ist „Carmen” von Georges Bizet. Die Oper wird auf der Seebühne am Bodensee abgehalten. Mit dem Dekorationsbau war schon im frühen Frühling von 2017. angefangen und es hat mehrere Monate gedauert, bis die Bühne eingerichtet war. Dafür war riesige Kräne verwendet und inzwischen sind die Dekorationen zu einem wichtigen Teil der Landschaft am Bodenseeufer geworden. Wenn dort keine Aufführungen stattfinden, ist die Bühne frei für die Besichtigung zugänglich. Während der Festspiele wird auch die Oper „Der Barbier von Sevillavon Gioachino Rossini, „Das Jagdgewehr“ von Thomas Larcher und „Maria de Buenos Aires, eine Tango Oper von Astor Piazzolla.